Motor & Technik

Neuer Mitsubishi Pajero Diesel

  • pajero_006.jpg
  • pajero_002.jpg
  • pajero_003.jpg
  • pajero_004-1.jpg

01.07.2009 - Der neue Mitsubishi Pajero Diesel mit ungeahnten Leistungen und vielen Verbesserungen.

Neuer Mitsubishi Pajero Diesel

- Common-Rail mit geringerem Verbrauch
- Optimiertes Geraeuschniveau
- Erhöhte Anhängelast bei 3,2 DI-D Varianten


Wiesbaden 1. Juli 2009 - Mehr Leistung, weniger Verbrauch, verbessertes Geräuschniveau: das sind die wichtigsten Merkmale des Mitsubishi Pajero, der ab sofort mit einem neuen Common-Rail-Dieseltriebwerk angeboten wird.
200 PS Leistung (147 kW) und 441 Nm Drehmoment schöpft der Klassiker aus dem überarbeiteten 3,2-Liter DI-D Aggregat.
Fahrleistung, Kraftstoffverbrauch und CO2 Emission präsentieren sich deutlich verbessert.

Möglich wurde dies durch die umfangreiche Ueberarbeitung vieler Motorenkomponenten wie u.a. Zylinderkopf, Kolben, Wasserpumpe, Turbolader, modifizierten Einspritzdüsen und der elektronischen Steuereinheit.
Diese Massnahmen sorgten nicht nur zu einer Leistungssteigerung um bis zu 25 Prozent bei, sondern sie führten auch zu einer Verbesserung des Artikulationsindexes (AI) um 10 Prozent.
Eine dickere Windschutzscheibe und zusätzliche Dämm-Materialien trugen zur Optimierung des Geräuschniveaus bei.

Im neuen Modelljahr 2009 verfügen jetzt alle Modelle über ein aktives geschlossenes Dieselpartikelfilter-System.
Ein neues 5-Stufen-Automatikgetriebe sorgt für noch weichere und übergangslose Schaltpunkte und mehr Kraftstoff-Effizienz.

Nicht zuletzt dank der innermotorischen Massnahmen und des neuen Getriebes konnte der Kraftstoffverbrauch um bis zu ca. 12,5 Prozent reduziert werden. So verringerte sich der kombinierte Verbrauch beim Pajero 3-Türer mit 5-Gang Schaltgetriebe von 9,2 auf 8,5 Liter/100km und die CO2-Emissionen reduzierten sich von 244 g/km auf 224 g/km.
Der lange Pajero 5-Türer mit dem neuen Automatikgetriebe verbraucht jetzt im kombinierten Verbrauch 9,3 Liter/100km statt bisher 10,6 Liter.(Werksangaben)

In Sachen Anhängelast bewegt sich der Mitsubishi Pajero seit jeher in der Königsklasse:
Jetzt konnte er noch einmal 200 kg zulegen und zieht als 5-Türer bis zu 3.500 kg und als 3-Türer noch 3000 kg, jeweils in Verbindung mit 18“ Felgen und dem neuen 3,2 DI-D Triebwerk.

Optisch glänzt bereits das Pajero-Einstiegsmodell „Invite“ mit einer neuen 17“ Leichtmetallfelge, der Innenraum wurde mit Schaltkulisse und Zierleisten in Metallic/Aluminium verfeinert.
Auch für die Variante „Instyle“ wurde eine neue 18“ Felge
im 9-Speichen-Design entwickelt.

Verbesserungen auch beim Mitsubishi Multi Communication System (MMCS), Standard bei allen Instyle-Varianten:
Die Festplattenkapazität wurde um 33 Prozent auf jetzt 40GB erhöht. Daraus resultiert eine Vergrösserung der Musik-Datenbank auf 10 GB. Die Kartenabdeckung für mittel- und südosteuropäische Länder wurde verbessert.
Und: Mitsubishi Partner werden als OVI/POI (Ort von Interesse) angezeigt und können direkt an-navigiert werden.

Die Preisliste beginnt beim 3-Tuerer bei 34.990 Euro
(Automatik 36.890 Euro)
und beim 5-Tuerer bei 37.990 Euro
(Automatik 39.890 Euro).

Informationen: www.mitsubishi-motors.de

Marktplatz

Direkt zum Marktplatz

Das Dakar 2011 Foto-Buch

weiter »
  • Baja 300
  • www.kstools.de
  • Wings For Life

Bildgalerie

Direkt zur Bildgalerie

Bildergalerie: GRAND ERG 2012

weiter »